Die Idealvorstellung: man fühlt sich jeden Tag bei der Arbeit wohl, hat keine Schmerzen, ist immer gut bei Laune und schafft alle Aufgaben rechtzeitig. Davon träumt jeder von uns. Das Erstaunliche dabei ist, dass man diese Ziele mit nur wenigen Änderungen im Büro oder Home Office erreichen kann. Wobei man lediglich darauf achten muss? Die Ergonomie.

Ergonomische Arbeitsplätze haben mehr Vorteile, als du es dir momentan vielleicht vorstellen kannst. Sie zielen nicht nur darauf ab, die körperliche Gesundheit auf Vordermann zu bringen, sondern auch darauf, die Arbeitsleistung und das Wohlbefinden zu steigern. Und davon profitieren nicht nur die MitarbeiterInnen selbst, sondern auch die Unternehmen. Im Folgenden geben wir dir einen Überblick über das Thema ergonomisches Arbeiten und erklären dir, welche Vorteile ein ergonomisch ausgestatteter Arbeitsplatz für dich und/oder deine Angestellten mit sich bringt.

Ergonomie: Die Voraussetzung für produktives und gesundes Arbeiten

Wer effizient arbeiten will, muss sich rundum wohlfühlen. Für einen gemütlichen Arbeitsplatz und eine angenehme Arbeitsatmosphäre soll deswegen stets gesorgt sein. Das Schlagwort dazu: Ergonomie. Aber was steckt eigentlich dahinter und wie kann es dir in deinem Arbeitsprozess weiterhelfen?

Ergonomie steht für die optimale wechselseitige Anpassung zwischen dem Menschen und seinen Arbeitsbedingungen. Der Sinn dahinter ist es, dein Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass du möglichst produktiv und gesund arbeiten kannst. Dazu gehören unterschiedlichste Sachen: gute Beleuchtung, eine entsprechende Temperatur, Stille, Zugang zur Frischluft, aber vor allem auch die entsprechenden Büromöbel. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch sowie ein anpassbarer Bürostuhl sind die Grundausrüstung für ergonomisches Arbeiten. Ergonomische Büromöbel berücksichtigen alle Bedürfnisse deines Körpers und sorgen dadurch nicht nur für dein physisches, sondern auch psychisches Wohlbefinden.

Acht Stunden am Tag in der gleichen Position sitzend zu verharren gilt schon lange als überholt. Während der Arbeitszeit suchen wir immer wieder nach Möglichkeiten, unseren Körper in Bewegung zu bringen. Egal, ob es sich um Vor- oder Zurücklehnen oder ums Aufstehen handelt. Ein ergonomischer Arbeitsplatz ermöglicht dir genau das, was du in deinem täglichen Büroleben brauchst: körperliche Aktivität! Dadurch tust du nicht nur deinem Körper etwas Gutes, indem du Schmerzen vorbeugst, sondern sorgst gleichzeitig für mehr Produktivität und ein besseres Wohlbefinden während der Arbeit.

Produktivität

Die Steigerung der Produktivität ist eines der größten Vorteile der Bewegung am Arbeitsplatz. Arbeitet man an einem höhenverstellbaren Schreibtisch und ändert man mehrmals seine Körperhaltung, kommt der Kreislauf in Schwung, wodurch auch unser Gehirn aktiver wird. Denkblockaden lösen sich oft dann, wenn wir aufstehen und unsere Arbeitsposition ändern.

Durch das Wechseln zwischen Sitzen und Stehen beugen wir Müdigkeit vor und sorgen dadurch für bessere Konzentration und mehr Energie. Mit einer solchen Arbeitsweise können wir problemlos Prokrastination bewältigen, denn mehr Konzentration bedeutet auch, dass wir länger wachsamer bei der Arbeit bleiben und mehr Dinge von unserer To-do-Liste schaffen. Von erhöhter Effizienz und Produktivität ihrer MitarbeiterInnen profitieren auch Unternehmen. Arbeitsprojekte werden recht- oder gar frühzeitig abgeschlossen, die Angestellten sind motivierter bei der Arbeit und dadurch steigt die gesamte Performance des Unternehmens. Ein ergonomische Ausstattung ist demnach nicht nur eine Investition in die Gesundheit der MitarbeiterInnen, sondern auch in den Erfolg des Unternehmens.

Gesteigerte Produktivität

Laut einer Studie* werden die eigene Effizienz und Produktivität um 45% gesteigert, wenn man bei der Arbeit aufsteht.

Doch nicht nur unsere Konzentration erhöht sich mit dem Wechsel zwischen Sitzen und Stehen. Auch Kreativität hängt eng mit einem ergonomischen Arbeitsplatz zusammen. Höhenverstellbare Tische und ergonomische Bürostühle zählen zu den wichtigsten Faktoren, die laut einer Studie* für mehr Kreativität bei der Arbeit sorgen. Wenn wir während der Arbeit aufstehen, wird unser Körper entlastet, der Stoffwechsel angeregt und auf einmal fließen auch die Ideen, die Arbeit fällt leicht und ehe man sich versieht, befindet man sich mitten im Workflow.

Wohlbefinden

Langes und unkorrektes Sitzen beeinträchtigt nicht nur unsere Produktivität und Gesundheit, indem es für verschiedene Schmerzen sorgt, sondern belastet uns auch psychisch. Wir fühlen uns nach einem ganzen Tag im Büro erschöpft, ausgelaugt und schlichtweg unwohl.

Du meinst, dass deine Lustlosigkeit und Müdigkeit am Ende des Arbeitstages mit deinen Arbeitstätigkeiten an sich zu tun haben? Das stimmt nicht so ganz, denn auch die Körperhaltung ist eine der Ursachen. Langes Sitzen verlangsamt den Kreislauf, weswegen wir uns am liebsten nur noch entspannen oder hinlegen möchten. Es ist also kein Wunder, dass wir uns nach einem ganzen Tag im Büro schlapp fühlen. Schon ein wenig Bewegung regt Kreislauf und Stoffwechsel an und sorgt dafür, dass unsere Zellen besser mit Sauerstoff versorgt werden. Das Resultat? Wir fühlen uns fitter, frischer, ausgeruhter und damit auch glücklicher.

Mehr Wohlbefinden

Durch den Wechsel zwischen Sitzen und Stehen steigt auch das Wohlbefinden: 65% der Teilnehmenden einer Studie* berichteten nach dem Wechsel zu einem Sitz-Steh-Tisch von einem gesteigerten Wohlbefinden.

Das eine erhöhte körperliche Aktivität und Bewegung am Arbeitsplatz nicht nur körperliche Beschwerden vorbeugen, bewies eine weitere Studie*, die von ForscherInnen der Universitäten Loughborough und Leicester durchgeführt wurde. Sie belegten, dass Personen, die an höhenverstellbaren Tischen arbeiten und sich dadurch während der Arbeitszeit mehr bewegen, bessere Leistungen vorweisen können, engagierter arbeiten und allgemein bessere Laune sowie eine bessere Lebensqualität haben.

Gesundheit

Der gesundheitliche Aspekt der Ergonomie ist wohl der bekannteste als auch der stärkste ihrer Vorteile. Das Wort Ergonomie selbst setzt sich aus aus dem griechischen “ergon” (Arbeit) und “nomos” (Regel oder Gesetz) zusammen. Unter diesem Mischbegriff versteht man die ideale Anpassung der Arbeitsumgebung an den menschlichen Körper und dessen Gesundheit. Ziel von ergonomischen Produkten ist es also, die Wechselwirkung zwischen Körper und Arbeitsplatz harmonisch und angenehm zu gestalten und auch auf Dauer aufrecht zu erhalten. 

Im Büro ist Ergonomie besonders notwendig. Weshalb? Leider sind immer noch der Großteil aller Büroarbeitsplätze mit statischen Schreibtischen und Stühlen ausgestattet. Das damit einhergehende stundenlange Sitzen am Stück wird nicht umsonst oft als “das neue Rauchen” beschrieben.

Wir haben auf unserem Blog ausführlich über die Folgen zu langen Sitzens berichtet. Der menschliche Körper, insbesondere die Wirbelsäule, ist auf Bewegung angewiesen um fit und gesund zu bleiben. Unsere Bandscheiben werden erst durch verschiedene Arten von Belastung mit Nährstoffen versorgt. Belasten wir sie also Stunden am Stück auf die gleiche Weise, verkümmern sie; das Risiko für einen Bandscheibenvorfall steigt immens. Auch nach einem Bandscheibenvorfall ist es wichtig, die Wirbelsäule weiterhin zu entlasten und bewegt zu halten. 

Weniger Rückenschmerzen

Eine Studie* belegte, dass durch den ungezwungenen Wechsel zwischen Sitzen und Stehen Rücken- und Nackenbeschwerden um bis zu 54% reduziert werden können.

Entgegen der vielleicht intuitiven Annahme, dass Sitzen unsere Wirbelsäule entlastet, ist gerade das Gegenteil wahr: am besten wird sie entlastet, wenn wir uns regelmäßig bewegen. Wenn man nun doch sitzen muss oder die Beine müde werden – und das ist in einem Büro doch der Fall – kann zumindest ein ergonomischer Bürostuhl Abhilfe schaffen. Das Kernstück eines ergonomischen Arbeitsplatz ist und bleibt aber ein Sitz-Steh-Schreibtisch. Die unterschiedlichen Wirbelsäulenposition im Sitzen und Stehen sind genau das, was unsere Wirbelsäule braucht, um in einem sonst statischen Umfeld wie einem Büro die nötige Bewegung zu schaffen. 

Warum Yaasa?

Letztendlich stellt sich die Frage, warum man sich bei der Wahl ergonomischer Büromöbel für den Arbeitsplatz oder das Home Office gerade für Yaasa entscheiden soll. Nun, wir nennen dir sechs besonders gute Gründe für einen Kauf bei Yaasa:

1. Qualität

Yaasa wird allerhöchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Unsere Desks werden von der Konzeptidee, über die Entwicklung und das Design, bis hin zur Herstellung durch unsere Produktionspartner in Europa von uns selbst im Team entwickelt und ausgefeilt. Damit sind unsere Tische self-made und einzigartig am Markt. Durch die eigene Entwicklung können wir außerdem auf marktführende Technologien, kreative Ideen und unsere Kundenwünsche besondere Rücksicht nehmen. 

2. Funktionalität, Anpassbarkeit und Design

Im Fokus unserer Produktentwicklung stehen stets Funktionalität, Anpassbarkeit und modernes Design. Sowohl unsere Tische als auch der Bürostuhl und das Cable Management sind ausgeklügelt gestaltet und lassen sich auf verschiedene Weisen anpassen, um allen individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden. Um auch das Nutzererlebnis am Ende des Tages so angenehm wie möglich zu gestalten, sehen unsere Produkte einfach genial aus und sind mit der besten Mechatronik-Technologie am Markt ausgestattet!

3. Einfach einkaufen

Yaasa Produkte kannst du ganz einfach online einkaufen. An ausgewählten Locations in Deutschland, Österreich und der Schweiz kannst du Yaasa Produkte außerdem live erleben. Reicht dir das noch nicht ganz aus, gibt es bei uns außerdem die Möglichkeit, unsere Produkte 30 Tage lang zu testen – nach den 30 Tagen kannst du es dann entweder behalten oder wieder an uns zurücksenden. So einfach geht Yaasa.

4. Die goldene Mitte

Wir sind stolz darauf, unsere Desks in der preislich goldenen Mitte am Markt platzieren zu können. Gesundes und angenehmes Arbeiten darf weder ein Vermögen kosten noch altmodisch aussehen. Durch den Verzicht auf Re-Selling oder Zwischenverkäufer können wir den fairsten Verkaufspreis anbieten und machen somit ergonomische Premium-Büromöbel für fast alle leistbar! 

5. Maßgeschneiderte Business-Angebote

Gerade KMUs, Start-ups oder andere Organisation liegen Gesundheit und Wohlbefinden ihrer Mitarbeitenden am Herzen. Deshalb sind wir uns hier unserer Verantwortung bewusst und bieten für Businesskunden die Möglichkeit individueller Angebote und Beratung an. Gemeinsam finden wir die beste ergonomische Lösung für Dein Anliegen. Wir liefern Sammelbestellungen auch gerne an verschiedene Adressen aus – und das ohne Zusatzkosten!

6. Kostenlose Lieferung

Zu guter Letzt können wir dir versichern, dass die Lieferung bei Yaasa stets kostenlos ist, ganz egal wie hoch der Bestellwert. Deine Bestellung erreicht dich üblicherweise innerhalb weniger Werktage und wird dir bis vor die Haustür geliefert. Auch im Falle eines Rückversands lassen wir dich nicht im Stich.

Also, worauf wartest du noch? Hole dir jetzt dein Business-Angebot oder stöbere direkt in unserem Online-Shop für deine zukünftige Büroausstattung bei Yaasa!

*https://www.cdc.gov/pcd/issues/2012/11_0323.htm

*https://digitalcommons.unl.edu/cgi/viewcontent.cgi?article=1124&context=archthesis

*https://centerforactivedesign.org/standuptoworkstudy-press-release

*https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/21577323.2016.1183534

*https://www.bmj.com/content/363/bmj.k3870

 

Bisher keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.