Einkaufswagen

Zeit aufzustehen!

Immer mehr Menschen leiden unter den Folgen von übermäßigem Sitzen. Sitz-Steh-Tische schaffen Abhilfe und sind der erste Schritt in ein gesünderes und produktiveres Leben.

Mehr erfahren

Zeit aufzustehen!

Immer mehr Menschen leiden unter den Folgen von übermäßigem Sitzen. Sitz-Steh-Tische schaffen Abhilfe und sind der erste Schritt in ein gesünderes und produktiveres Leben.

Mehr erfahren

Zeit aufzustehen!

Immer mehr Menschen leiden unter den Folgen von übermäßigem Sitzen. Sitz-Steh-Tische schaffen Abhilfe und sind der erste Schritt in ein gesünderes und produktiveres Leben.

Mehr erfahren

Die Vorteile des Stehens

Sei ehrlich – sitzt du gerade, während du diesen Satz liest?
Falls ja: Du musst dich nicht ertappt fühlen. Durchschnittlich sitzen Deutsche immerhin über 7 Stunden pro Tag. Und das nicht aus Bequemlichkeit oder gar Faulheit. Immerhin gehört die Arbeit zum Alltag und will erledigt werden. Und das passiert in Zeiten der Digitalisierung immer öfter sitzend.
Dass viel Sitzen nicht gesund ist, ist weitgehend bekannt. Dementsprechend sind inzwischen fast alle Arbeitsplätze nach den Prinzipien der Ergonomie ausgestattet. Das ist jedoch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.
Denn auch wer ergonomisch korrekt sitzt, sitzt letztendlich ungesund.
Die Folgen des übermäßigen Sitzens machen von Tag zu Tag mehr Menschen zu schaffen. Dabei ist die Lösung einfach: Aufstehen.

Stehen hilft Schmerzen zu reduzieren.

Verspannungen in Nacken, Schultern und Rücken, schmerzende Hüften und Haltungsschäden – das sind häufige Begleiterscheinungen klassischer Bürojobs.
Ein ergonomisch angepasster Arbeitsplatz kann bereits einen großen Unterschied machen, aber niemals all die negativen Effekte des langen Sitzens gänzlich ausgleichen. Deutlich wird das daran, dass auch bei einer ergonomisch korrekten Sitzposition irgendwann alles unbequem wird. Man überschlägt die Beine, lehnt sich erst vor und dann zurück, beginnt zu lümmeln. Kein Wunder. Unbewusst versuchen wir den Druck, den das Sitzen auf unseren Körper ausübt, auszugleichen.
Stehen kann Rückenschmerzen um bis zu 54% reduzieren.
Das bestätigte eine amerikanische Studie im Jahr 2011 [X]. Durch die Stehpausen werden auch Schulter- und Nackenschmerzen effektiv gemindert. Diese entstehen vor allem dann, wenn wir uns an unserem Arbeitsplatz vorlehnen und Rücken und Nacken eine C-Form einnehmen. Im Stehen wird die Wirbelsäule bewusst aufgerichtet, die Schultern wandern nach hinten und die Schulterblättern nähern sich einander an. So können Verspannungen im Vorab verhindert werden.

Aufstehen kann Krankheiten verhindern.

Die Liste der Erkrankungen, die unmittelbar mit übermäßigem Sitzen in Verbindung gebracht werden können, ist lang. Die Sitzdauer und Sitzhäufigkeit steht so etwa im direkter Zusammenhang mit verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Auch ein Zusammenhang mit Diabetes und anderen Stoffwechselerkrankungen kann hergestellt werden. Und sogar das Risiko an Krebs zu erkranken, steigt mit der Sitzdauer.
Dementsprechend erschreckend sind die Zahlen auch in Hinblick auf die Sterblichkeitsrate. „Wer länger sitzt ist früher tot“, titelt die Zeit und berichtet von einer amerikanischen Studie, die bei Menschen, die täglich mehr als 6 Stunden sitzen, eine 20% höhere Sterberate für Männer und 40% höhere Mortalitätsrate für Frauen, nennt [X].
Aufstehen setzt genau dort an, wo viele der Erkrankungen entstehen.
Durch den Wechsel zwischen sitzender und stehender Position werden Kreislauf und Stoffwechsel angeregt. Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen kann so effektiv entgegengewirkt werden. Auch das Risiko an Krebs zu erkranken sinkt, wie die amerikanische Krebsgesellschaft berichtet [X]. Weiters wird die Verdauung angeregt [X], der Cholesterolgehalt im Blut sinkt [X] und auch der Entstehung von Krampfadern kann entgegengewirkt enden.
Die Liste der gesundheitlichen Vorteile lässt sich nahezu beliebige lange fortsetzen und beschränkt sich nicht nur auf die physische Gesundheit, sondern beeinflusst auch die Psyche positiv.

Wer steht verbrennt mehr Kalorien.

Das eigene Gewicht zu halten, oder gar zu reduzieren, wird für die meisten Menschen mit steigendem Alter zur Herausforderung. Während in der Jugend mit ein wenig Sport und gesunder Ernährung die Kilos schnell purzelten, werden Abnehmversuche im Erwachsenenalter rasch zu einer frustrierenden Erfahrung. Schuld daran ist nicht nur ein verlangsamter Stoffwechsel, sondern auch die fehlende körperliche Aktivität durch eine vorwiegend sitzende berufliche Tätigkeit.
Im Stehen verbrennst du mehr Kalorien als im Sitzen.
Während der exakte Kalorienverbrauch von Person zu Person unterschiedlich ausfällt und von Alter, Geschlecht, Gewicht und Grundfitness abhängig ist, ist der höhere Kalorienverbrauch im Stehen einfach zu erklären: Im Stehen werden mehr Muskelgruppen aktiviert, Rücken, Bauch, Hüften, Po und Rumpf arbeiten aktiv zusammen. Durch die höhere Muskelaktivität werden auch mehr Kalorien verbrannt.
Stehen kann folglich dabei helfen das Gewicht zu halten und eine Gewichtsabnahme unterstützen, wie auch eine Studie der Mayo Clinic bestätigt [X].

Stehen hält fit.

Während Sport die negativen Folgen täglichen stundenlangen Sitzens nie gänzlich „ausgleichen“ kann, kann Stehen die Resultate des Workouts aufrechterhalten und sogar stärken.
Wie bereits erwähnt, regt Stehen die Muskelaktivität an, was nicht nur dem Kalorienverbrauch, sondern auch der Grundfitness zugute kommt.
Durch das bloße Stehen, werden bereits Bauch- und Rückenmuskeln gestärkt, auch die Beinmuskulatur wird aktiviert.
Verstärkt wird dieser Effekt, wenn das Stehen durch zusätzliche Bewegung ergänzt wird. Sei es durch das Balancieren auf einem Bein oder auch einem kleinen Tanz: Auch schon kleine, zusätzliche Bewegungen wie diese helfen dabei die Muskulatur aktiv und somit fit zu halten.

Wer steht ist produktiver und kreativer.

Prokrastination ist über die letzten Jahre zum geflügelten Wort geworden. Das Wort, das gemeinhin das Aufschieben von Arbeit bezeichnet, beschreibt ein Gefühl, das nahezu jedem wohlvertraut ist. Inzwischen gibt es etliche Studien, die sich mit den Ursachen des Phänomens „Prokrastination“ auseinandersetzen.
Eine Ursache für Prokrastination und mangelnde Produktivität, kann Sitzen sein.
Sitzen belastet uns körperlich ebenso wie psychisch. Wir fühlen uns ausgelaugt, erschöpft und schlichtweg unwohl. Die Lösung lautet: Aufstehen. Nicht umsonst kommt die Inspiration oft genau dann, wenn wir uns von unserem Arbeitsplatz wegbewegen und anfangen im Raum herumzugehen.
Unser Körper wird entlastet, Stoffwechsel und Kreislauf werden angeregt – und auf einmal kommen die Ideen wie von selbst, die Arbeit fällt leicht und ehe man sich versieht, befindet man sich wieder mitten im Workflow. Der Zusammenhang zwischen Sitzen, Stehen und Produktivität wurde auch durch eine amerikanische Studie belegt [X].

Wer steht lebt glücklicher.

Wer kennt es nicht: Man verbringt den ganzen Tag sitzend im Büro und fühlt sich abends so erschöpft, dass man sich nur noch auf die Couch legen will, um den Rest des Tages zu entspannen. Tatsächlich hat die Erschöpfung nur zum Teil mit der faktischen Arbeit, die wir erledigen, zu tun.
Langes Sitzen bewirkt, dass unser Kreislauf auf Sparflamme läuft. Für unseren Körper ist das ein eindeutiges Signal: Zeit zum Entspannen und Schlafen. Kein Wunder also, dass wir uns nach 8 Stunden im Büro schlapp fühlen. Stehen regt Kreislauf und Stoffwechsel an und sorgt dafür, dass unsere Zellen besser mit Sauerstoff versorgt werden.
Wir fühlen uns fitter, frischer, ausgeruhter – und auch glücklicher.
Denn tatsächlich gibt es auch eine wissenschaftlich belegte Verbindung zwischen Sitzen und Depressionen. Eine Studie des American Journal of Preventive Medicine offenbarte, dass Frauen, die mehr als sieben Stunden pro Tag sitzen einem 47% höheren Risiko ausgesetzt sind, an Depressionen zu leiden, als Frauen die weniger als vier Stunden am Tag sitzen [X].

Steh jetzt auf!

Profitiere von den vielen Vorteilen des Sitz-Steh-Tisches. Hol dir den Adjustable Desk und mach den ersten Schritt ein gesünderes und produktiveres Leben!

Mehr erfahren

Steh jetzt auf!

Profitiere von den vielen Vorteilen des Sitz-Steh-Tisches. Hol dir den Adjustable Desk und mach den ersten Schritt ein gesünderes und produktiveres Leben!

Mehr erfahren

Steh jetzt auf!

Profitiere von den vielen Vorteilen des Sitz-Steh-Tisches. Hol dir den Adjustable Desk und mach den ersten Schritt ein gesünderes und produktiveres Leben!

Mehr erfahren