Kontakt

Welche Arten von Sitz-Steh-Schreibtischen gibt es und welcher ist der Richtige für dich?

Du hast genug von Nacken- und Rückenschmerzen sowie all den anderen Nachteilen von übermäßigem Sitzen? Ein Sitz-Steh-Schreibtisch ist in diesem Fall die ideale Lösung. Doch leichter gesagt als getan, denn auf dem Markt befinden sich mittlerweile verschiedenste Ausführungen solcher Tische. Während früher Sitz-Steh-Schreibtische mit Kurbel eine beliebte Option waren, gewinnt nun vor allem der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch immer mehr an Aufmerksamkeit – nicht zuletzt dank der vielen Funktionen und simplen Bedienung . Um dir bei der Wahl des richtigen Schreibtisches zu helfen, informieren wir dich in diesem Blogpost über unterschiedliche Arten von verstellbaren Tischen sowie deren Vor- und Nachteile.

arbeiten an einem sitz-steh Schreibtisch

Welche Arten von Sitz-Steh-Schreibtischen gibt es?

Der wohl bedeutendste Unterschied zwischen verschiedenen Sitz-Steh-Schreibtischen liegt in der Art und Weise der Höhenverstellung. Sitz-Steh-Bürotische können entweder manuell oder elektrisch bedienbar sein. Im Folgenden erfährst du, in welchen Aspekten sich diese zwei Arten unterscheiden und welche deren wichtigsten Vorteile und Nachteile sind.

Schreibtische mit manueller Höhenverstellung

Bei manuell bzw. mechanisch höhenverstellbaren Schreibtischen erfolgt die Verstellung der Tischhöhe, wie der Name bereits sagt, manuell bzw. mittels eigener Körperkraft. Je nach Modell kann die Tischhöhe bei solchen Schreibtischen entweder mit Schrauben, einer Kurbel oder einer Gasdruckfeder samt Hebel eingestellt werden. Wie bei allen Sitz-Steh-Schreibtischen setzten sich die Tischbeine bei einem manuell verstellbaren Bürotisch aus zwei ineinandergefügten Teilen bzw. aus Ober- und Untertischbeinen zusammen. Ein solcher Aufbau ermöglicht es, dass die Tischbeine auseinandergezogen und der Tisch in seiner Höhe verstellt werden kann.

Verstellbarer Tisch mit Schrauben

Bei der einfachsten Variante eines manuellen Sitz-Steh-Schreibtisches müssen Schrauben an den Tischbeinen festgezogen werden, nachdem die Tischplatte eigenständig in die gewünschte Position gebracht wurde – so bleibt der Tisch in der gewünschten Höhenposition stehen. Solche Schreibtische können entweder vordefinierte Tischhöhen haben oder auch stufenlos verstellbar sein. Obwohl dies eine der günstigsten Varianten ist, darf der insgesamte Aufwand bei der Verstellung der Tischhöhe nicht unterschätzt werden. Ein Wechsel zwischen Sitzen und Stehen, der mit viel Aufwand verbunden ist, wird nämlich nicht so oft zustande kommen, wie es für deinen Körper Nutzen bringend wäre. Dadurch bleiben die vielen Vorteile eines höhenverstellbaren Schreibtisches, wie mehr Bewegung und das regelmäßige Wechseln der Arbeitsposition, aus.

Darüber hinaus musst du bei einem solchen Schreibtisch beachten, dass du für eine sichere und leichte Höhenverstellung all deine Office-Geräte, Arbeitsunterlagen und Büroutensilien vom Tisch entfernen musst. Eine Belastung des Tisches kann die Höhenverstellung bei einem solchen manuell anpassbaren Tisch nämlich deutlich erschweren.

Höhenverstellbarer Schreibtisch mit Kurbel

Die Anpassung der Höhe funktioniert bei einem höhenverstellbaren Schreibtisch mit Kurbel etwas einfacher. Bei einem solchen Bürotisch erfolgt die Höhenverstellung nicht durch Festziehung von Schrauben am Tischgestell, sondern durch das Drehen der Kurbel in die gewünschte Richtung. Sitz-Steh-Schreibtische mit Kurbel sind stufenlos verstellbar, also kann die Tischplatte innerhalb des definierten Höhenverstellungsintervalls in jede beliebige und von dir bestimmte Höhe eingestellt werden. Jedoch benötigt man bei der Verstellung der Tischhöhe mittels Kurbel ebenfalls einiges an Kraftaufwand. Dies kann eine zusätzliche Belastung für deinen Körper, vor allem den Rücken, darstellen und gesundheitliche Beschwerden, die beispielsweise durch eine falsche, nicht ergonomische Körperhaltung sowie langes Sitzen hervorgerufen wurden, noch verschlimmern.

Bürotisch mit Gasdruckfeder

Die modernste Variante eines manuell anpassbaren Schreibtisches ist ein Tisch mit integrierter Gasdruckfeder. Die Höhenverstellung des Tisches erfolgt dabei mit einem ähnlichen Prinzip wie bei der Verstellung der Sitzhöhe bei einem ergonomischen Bürostuhl. Bei solchen Bürotischen befindet sich üblicherweise ein Hebel unterhalb der Tischplatte, mit dessen Betätigung der Schreibtisch hoch- oder runtergefahren werden kann. Während die Verstellung der Tischhöhe in die Stehposition dabei äußerst schnell verläuft, muss bei der Verstellung des Schreibtisches in die Sitzposition zusätzlich zur Betätigung des Hebels etwas Druck auf die Tischplatte ausgeübt werden, damit die Tischplatte wieder gesenkt werden kann.

Außerdem ist dabei darauf zu achten, mit wie viel Gewicht der Schreibtisch beladen wird. Hast du mal mehr und mal weniger Sachen auf deinem Schreibtisch, musst du die Gasdruckfeder dementsprechend immer einstellen. Trotz der einfacheren Art der Höhenverstellung, als es bei Schreibtischen mit Schrauben oder Kurbeln der Fall ist, bringt also auch eine Höhenverstellung mittels Gasdruckfeder einiges an Aufwand mit sich.

Vor- und Nachteile von manuell höhenverstellbaren Schreibtischen

Es kann festgestellt werden, dass manuell höhenverstellbare Schreibtische sowohl spezifische Vorteile als auch Nachteile haben. Ein Vorteil ist es, dass sie zu relativ günstigen Preisen erworben werden können. Hierbei gilt es zu beachten, dass der Preis abhängig von der Art der Höhenverstellung (Schrauben, Kurbel oder Gasdruckfeder) sowie dem Hersteller ist. Abhängig von der Art der manuellen Verstellung gestaltet sich auch der Wechsel zwischen Sitzen und Stehen unterschiedlich schwierig und ist auch mit unterschiedlich viel Aufwand verbunden. Bei allen manuell anpassbaren Bürotischen musst du bei der Höhenverstellung selbst Hand anlegen und ein gewisses Ausmaß an Körperkraft einsetzten, um die Tischhöhe anzupassen. Dabei werden Nacken und Rücken deutlich belastet, was Konsequenzen für deine physische Gesundheit haben kann. Dies sollte nicht der Fall sein, da du mit einem Sitz-Steh-Tisch Schmerzen vorbeugen und reduzieren solltest und dich nicht zusätzlicher Belastung aussetzen solltest.

Außerdem muss darauf geachtet werden, dass vor der manuellen Höhenverstellung, vor allem aus der Sitz- in die Stehposition, oft Computer, Laptop, Dokumente und dergleichen vom Tisch entfernt werden müssen, damit der Arbeitstisch mit keinem großen Gewicht beladen ist und die Höhenverstellung einfacher und mit möglichst wenig Kraftaufwand verlaufen kann. Aufgrund des Zeit- und Kraftaufwands, den du bei einer manuellen Höhenverstellung aufbringen musst, wird darüber hinaus während der Arbeitszeit nicht so oft wie nötig zwischen Sitzen und Stehen gewechselt, wodurch der Sitz-Steh-Tisch seinen eigentlichen Zweck nicht erfüllt und folglich auch seine Vorteile ausbleiben.

Sitz-Steh-Tische mit elektrischer Bedienung

Bürotische, deren Höhe elektrisch verstellt werden kann, liegen zurzeit im Trend, unter anderem bedingt durch die gegenwärtige „Homeoffice-Ära“. Mit Hilfe eingebauter Elektromotoren ermöglichen diese Bürotische eine zügige Höhenverstellung auf Knopfdruck. Das mit den Elektromotoren verbundenes Bedienelement kann je nach Modell in oder unterhalb der Tischplatte positioniert werden. Das Aussehen und die Funktionen des Bedienelements unterschieden sich dabei von Schreibtisch zu Schreibtisch.

Abhängig vom Bürotisch kann dieser entweder mit einem oder zwei Elektromotoren ausgestattet sein. Der Vorteil von Schreibtischen mit zwei Motoren, wie es alle elektrisch höhenverstellbaren Schreibtische von Yaasa sind, liegt darin, dass diese leistungsfähiger sind, eine flüssigere und schnellere Höhenverstellung ermöglichen und auch mehr Gewicht heben können. Die integrierte Technik und Technologie ermöglichen darüber hinaus die Ausstattung der Schreibtische mit verschiedenen Zusatzfunktionen.

elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch von yaasa

Flexible Anpassbarkeit der Höhe

Bürotische mit elektrischer Bedienung haben oft ein größeres Höhenverstellungsintervall als manuell höhenverstellbare Tische. Der Yaasa Desk Pro II ist beispielsweise von 62 bis 128 cm in seiner Höhe verstellbar. Die Höhenverstellung erfolgt bei solchen Arbeitstischen stufenlos, weswegen du sie in jede beliebige Höhe einstellen und dadurch jederzeit optimal an deinen Körper anpassen kannst. Somit eignen sich solche Tische nicht nur für gewöhnliche Büroarbeit, sondern können vielseitig eingesetzt werden, beispielsweise auch als Kinderschreibtische.

Hohe Traglast

Arbeitstische mit elektrischer Verstellung können darüber hinaus mit mehr Gewicht belastet werden. In statischer Position können sie üblicherweise bis zu 100 kg und in dynamischer Position, also während der Verstellung der Tischhöhe, bis zu 80 kg tragen. Der Vorteil dabei ist es, dass du auf dem Schreibtisch platzierte Geräte sowie sämtliche Arbeitsunterlagen und -utensilien nicht entfernen musst, wenn du die Höhe anpassen möchtest. Außerdem musst du, anders als bei manuell anpassbaren Tischen, keine Kraft und Mühe anwenden, um zwischen Sitz- und Stehposition zu wechseln: Die Höhenverstellung funktioniert schnell und einfach auf Knopfdruck.

Smarte Zusatzfunktionen

Abhängig vom Modell des elektrischen Bürotisches kann dieser verschiedene Zusatzfunktionen haben. Eine davon ist beispielsweise die Memory-Funktion, die eine Speicherung von präferierten Höhenprofilen ermöglicht. Mit Hilfe dieser Funktion musst du nicht jedes Mal aufs Neue die für deinen Körper optimale Tischhöhe im Sitzen und im Stehen suchen, sondern kannst diese einfach mit einem Knopfdruck anfahren.

Der Yaasa Desk Frame sieht modern aus und passt in jedes Büro.

Für eine sichere Verwendung und Höhenverstellung von Tischen mit elektrischer Bedienung sind viele dieser Schreibtische mit einer Anti-Kollisions-Funktion ausgestattet. Diese erkennt abrupte Kollisionsgefahren und verhindert mögliche Zusammenstöße der Tischplatte mit anderen Büromöbeln oder Fensterbanken während der Höhenverstellung. Auf diese Weise bleiben sowohl Schreibtisch als auch andere Gegenstände in Büro oder Homeoffice unbeschädigt.

Vor- und Nachteile von Tischen mit elektrischer Bedienung

Wie auch Bürotische mit manueller Höhenverstellung, haben Tische mit elektrischer Bedienung ebenfalls besondere Vor- und Nachteile. Aufgrund der eingebauten Elektromotoren kann deren Tischhöhe bequem und einfach, ohne eigenen Kraftaufwand, jederzeit geändert und angepasst werden. Die verschiedensten Zusatzfunktionen ermöglichen eine zusätzlich intuitivere, einfachere und sichere Verwendung. Darüber hinaus müssen bei der Höhenverstellung Office-Geräte und andere Sachen nicht vom Schreibtisch entfernt werden, wie es bei mechanisch verstellbaren Bürotischen üblicherweise der Fall ist. Diese Bequemlichkeiten stellen sicher, dass während der Arbeitszeit regelmäßig zwischen Sitzen und Stehen gewechselt wird, wodurch mehr Bewegung und Abwechslung in den Arbeitsalltag gebracht wird, was positive Auswirkung auf die physische und psychische Gesundheit hat.

Die Nachteile solcher Bürotische liegen im Gegensatz dazu darin, dass sie etwas teurer als manuell anpassbare Tische bzw. höhenverstellbare Schreibtische mit Kurbel sind. Dies hängt mit den im Schreibtisch verbauten technischen Komponenten zusammen. Wie auch bei manuell höhenverstellbaren Schreibtischen unterschiedet sich der Preis je nach Modell des Tisches und ist abhängig von Zusatzfunktionen. Benötigst du jedoch keine Zusatzfunktionen und möchtest du einen einfachen Bürotisch, der auf Knopfdruck  hoch- und runtergefahren werden kann, dann kannst du auch da fündig werden: Auch solche Modelle, wie es der Yaasa Desk Basic ist, werden am Markt angeboten und sind um einiges günstiger als Schreibtische mit Zusatzfunktionen. Was du außerdem bei Tischen mit elektrischer Bedienung bedenken musst, ist, dass diese von der Stromversorgung abhängen und du zu deren Verwendung einen Stromanschluss bzw. eine Steckdose in der Nähe deines Arbeitsplatzes benötigst.

Worauf du bei der Wahl eines verstellbaren Arbeitstisches noch achten solltest

Größe des Bürotisches

Beim Kauf eines anpassbaren Schreibtisches ist es wichtig, dass du die Platzverhältnisse in deinem Büro oder Homeoffice beachtest. Dabei spielen nicht nur die Länge und Breite der Tischplatte eine große Rolle, sondern auch eventuelle räumliche Barrieren, die bei der Höhenverstellung ein Hindernis darstellen könnten. Dazu zählen beispielsweise Dachschrägen. Bei der Wahl der richtigen Tischplattengröße solltest du neben dem zur Verfügung stehenden Platz auch auf deine Bedürfnisse achten: Hast du ein Office-Setup mit mehreren Monitoren und benötigst ausreichend Platz für deine Arbeitsunterlagen, ist ein Schreibtisch einer Länge von mindestens 160 cm sowie einer Breite von 80 cm die perfekte Wahl. Steht dir mehr Platz zur Verfügung, kannst du dich auch für einen Schreibtisch mit einer Tischplattenlänge von 180 cm entscheiden, der dir zusätzlich mehr Komfort bietet. Für ein kleines Homeoffice eignen sich im Gegensatz dazu höhenverstellbare Schreibtische mit einer Größe von 135×70 cm.

Findest du jedoch keinen höhenverstellbaren Schreibtisch, der deinen Größenanforderungen gerecht wird, so kannst du dich auch für ein höhenverstellbares Schreibtischgestell entscheiden. Solche Tischgestelle sind ausziehbar, weswegen du sie mit einer Tischplatte in der Größe und Farbe deiner Wahl kombinieren kannst.

Qualität und Herkunft des Tisches

Bei höhenverstellbaren Bürotischen, die deinen Arbeitsalltag bereichern und für mehr Ergonomie und Bewegung sorgen sollen, ist es wichtig, auf deren Qualität zu achten. Sitz-Steh-Schreibtische, die in Europa entwickelt und hergestellt werden, sind in diesem Zusammenhang die beste Wahl, da die Hersteller die Entstehungsschritte jederzeit vor Ort überprüfen können.

Darüber hinaus steht Qualität auch für Stabilität: Der Arbeitstisch sollte schließlich in jeder Höheneinstellung stabil stehen, damit du stets bequem arbeiten kannst. Die Stabilität eines Sitz-Steh-Bürotisches kann nur schwierig eingeschätzt und bewerten werden, wenn man den Schreibtisch nur online sieht oder ihn bloß einmal im Möbelgeschäft live erlebt hat. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, beim Kauf eines solchen Schreibtisches auf die Rückgabebedingungen zu achten. Yaasa bietet eine Probezeit von 30 Tagen an, in der du deinen neuen Schreibtisch testen und auch kostenlos zurückschicken kannst, falls dieser deinen Anforderungen nicht entsprechen sollte. Die Yaasa Desks kannst du jedoch auch vor dem Kauf in einem der Yaasa Showrooms ausprobieren oder dich bei bestehenden Yaasa-Kunden auf der Plattform Experify über deren Erfahrungen mit ihren Yaasa Produkten erkunden.

Design deines Arbeitsplatzes

Obwohl das Aussehen eines Sitz-Steh-Schreibtisches nebensächlich erscheint, kann ein ansprechendes Design bestimmte Vorteile haben. Passt der Sitz-Steh-Tisch auch optisch in dein Arbeitsumfeld, so wirst du dich an deinem Arbeitsplatz automatisch wohler fühlen, was deine Motivation und zugleich auch Produktivität steigern kann. Mittlerweile findest du auf dem Markt anpassbare Arbeitstische in verschiedenste Ausführungen: Mit kantigen oder abgerundeten Ecken und Kanten sowie mit Bedienelement unter oder in der Tischplatte. Hier erfährst du, in welchen Designs und Farben die Sitz-Steh-Schreibtische von Yaasa erhältlich sind.

Das Bürozubehör von Yaasa fügt sich dank des modernen Designs in jedes Homeoffice ein.

Welche Möglichkeiten zur Finanzierung und Förderung eines Sitz-Steh-Tisches gibt es?

Grundsätzlich ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet, einen ergonomischen Arbeitsplatz für seine Mitarbeiter sicherzustellen. Aus diesem Grund ist dein Arbeitgeber die erste Anlaufstelle, wenn du deinen statischen Schreibtisch mit einem höhenverstellbaren ersetzen möchtest, um deine Gesundheit zu fördern. Allerdings ist dein Arbeitgeber gesetzlich nicht dazu verpflichtet, dir einen Sitz-Steh-Tisch zu finanzieren.

Hast du jedoch bestehende gesundheitliche Probleme, wie es Rücken- und Nackenschmerzen sind, wegen denen du bereits in Behandlung warst oder bist, kannst du dir von deinem Arzt ein ärztliches Attest ausstellen lassen. Damit kannst du einen Antrag zur Finanzierung und Förderung eines Sitz-Steh-Schreibtisches bei der Krankenkasse stellen. Möchtest du mehr über Förderungsmöglichkeiten und Zuschüsse für verstellbare Schreibtische erfahren, dann kannst du dich in unseren anderen Blogbeiträgen ausführlich darüber informieren:

2 Kommentare
  1. Ich bin total überzeugt, von dem Einsatz von Gasdruckfedern und man sieht es auch immer mehr. Bei uns um die Ecke ist eine Firma, die Gasdruckfeder herstellt und Spezialist für Ziehkissen ist. Da konnte ich mir das schon sehr häufig anschauen und einem wird klar, wo es überall eingesetzt wird.

    1. Hallo Daniel,

      danke für deinen Kommentar! Da stimmen wir dir zu: Gasdruckfedern können tatsächlich vielseitig eingesetzt und verwendet werden. An einem höhenverstellbaren Schreibtisch mit Gasdruckfeder muss man aber unbedingt darauf achten, wie viel Gewicht sich auf dem Schreibtisch befindet und bei der Verstellung des Tisches in die Sitzposition muss zusätzlich zur Betätigung der Gasdruckfeder auch immer ein Druck auf die Tischplatte ausgeübt werden. Auf unserer Webseite kannst du dich ausführlich rund um das Thema höhenverstellbare Schreibtische informieren: https://yaasa.de/hoehenverstellbarer-schreibtisch-von-yaasa/

      Falls du noch offene Fragen hast, kannst du uns gerne jederzeit kontaktieren.:)

      Liebe Grüße,
      das Yaasa-Team.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.